Alle Artikel in: Efekte

Insert und Send Effekte fürs Mixing, MAstering und Sound design

time-stretch

Time Stretching und Pitch shifting als aussergewöhnliche Audio Effekte

Soll die Tonhöhe eines Signals unabhängig von seiner Länge (Pitch-Shift) oderumgekehrt (Time-Stretch) verändert werden, so muss das Problem des fest physikalischen Zusammenhanges zwischen Tonhöhe und Geschwindigkeit von Klängen gelöst werden. Dieser Audio Effekt sollte uns durch das Abspielen einer Schallplatte mit unterschiedlichen Umdrehungsgeschwindigkeiten hinreichend bekannt sein. [adsense_id=”4″] Eine Sprecherstimme bspw. einer bestimmten Märchenfigur kann demnach […]

Kompression bei Vokals- Compressor (Kompressor) auf der Stimme beim Mix & Recording

Richtwerte für die Erste Kompression bei der Aufnahme RATIO: 4:1 bis max. 10:1 Threshold: -10 dB ATTACK: 40 ms Wenn die Stimme näher und aufdringlicher klingem soll Attack & Release eher kürzer. Ansonsten nicht zu kurz RELEASE: 200 ms OUTPUT GAIN: +10 dB SOFT KNEE GAIN REDUCTION: Darf bis zu 12 dB gehen Vokal, Vox […]

Reverb Einstellungen für eine Raumsimulation (early Reflections, Reverb & Predelay) – Alle wichtigen Hallparameter

Hier ein paar Eckdaten, um einen Hallraum mit einem digitalen oder analogen Hallgerät zu programmieren. Rauminformationen sind unheimlich komplex und lassen sich definitiv nicht einfach beschreiben. Die folgenden Zeiten zu Predelay, Hallzeit und der Dichte sollen lediglich erste Anhaltspunkte sein. Kleiner Raum: PreDelay:  10 – 20 ms Hallzeit: 0,7 – 1,2 s Dichte: hoch

Grundlagen Dynamics: Wie funktioniert ein Kompressor engl. compressor? Grundlagen Dynamics – Wie funktioniert ein Kompressor egl. compressor?

Prinzipiell macht ein Kompressor laute Audio-Signale leiser und leise signale lauter zu machen. Dabei entscheidet ein Schwellenwert oder auch Treshold, ab welchem Pegel laute Anteile leiser geregelt werden. Dieses Leiserregeln des Kompressors geschieht in einem vorher eingestellten Verhältnis, der sog. Ratio. Somit wird die Dynamic des zu bearbeitenden Signals je nach Eingestelltem Treshold bzw. Ration-Verhältnis […]