Alle Artikel in: Sound Design im Film

Tipps und Tricks für das Komponieren und Arrangieren eigener Filmmusik(Kontrapunkt, Leitmotiv, Mickey Mousing…)

Der Klang nimmt beim Film eine vollkommen gleichwertige oder sogar die überlegenere Rolle ein. Das wirken der Töne und Sounds passiert jedoch auf einer subtileren Weise im Gegendsatz zum Visuellen. Daher ist nicht jedem die Bedeutung vom Film- sound Design und Klang im allgemeinen bewusst. Hier ein paar Anregungen für die Tongestaltung beim Film: Paraphrasieren: […]

Sound Design im Film

Definition „Sound Design“ im Film “DESIGN” := Gestaltung ? Die Übergänge zwischen Sounddesign und Musik sind häufig fließend… Sound Design umfasst in seiner erweiterten Definition die Verantwortung für den ganzen Ton Rückblick: Es war einmal der Stummfilm Sound im Kino: Bevor die Kinoorgel und die Orchester im Kino eingesetzt wurden, gab es Geräuschemacher (>>effect boyssee […]

Konzepte & Realisierungen zum Sound Design im Film

Obwohl ein Geräusch selten harmonisch oder melodisch ist, sind uns Geräusche evolutionär bedingt unheimlich vertraut. Kann ein Geräusch jedoch nicht einer quelle zugeordnet werden oder sieht man seine Herstellung nicht, bekommt ein Geräusch etwas Mystisch- metaphysisches. Makrofonie: Mit dem Mikrofon besonders nah ran… Toller Effekt, der zurzeit der „Hit“ ist. [adsense_id=”4″] Sound & Klanglichkeit: Wasser […]

Videos/ Filme vertonen – Audio Postproduction in Cubase Nuendo

Hier entsteht in Kürze ein Artikel zur Vertonung bzw. zum Sound Design von Filmen in Cubase oder Nuendo. Themengebiete: Videos / Filme in Cubase importieren (In welchem Format muss ein Film vorliegen und wie kann dieser für eine optimale Postproduktion verkleinert werden… Welche Formate (Codecs) sind für Cubase / Nuendo geeignet? Tipps und Tricks zur […]